Undurchsichtige Bettler-Szene

In den Wochen vor Weihnachten erreicht die Zahl der Bettler ihren Höhepunkt – die Szene ist undurchsichtig Je näher Weihnachten rückt, umso mehr Bettler gibt es in den Fussgängerzonen der  Städte. Was tut man da als Passant? Bringt eine Gabe tatsächlich was, um Not zu lindern? Oder unterstützt man – gerade im Gegenteil – am Ende gar die Hintermänner organisierter Banden? Fragen, auf die es keine eindeutigen Antworten gibt.

Weiterlesen