Worms: Zurückgelassene Urnen werden beigesetzt

Im November letzten Jahres hatten in einem Hotel in Worms Gäste zwei Urnen zurückgelassen. Eine Frau und ihr Sohn hatten sich in einem kleinen Wormser Hotel für mehrere Wochen eingemietet. Im November 2016 sind die beiden dann plötzlich abgereist. Nach Angaben des Hotelbetreibers hätten sie behauptet den Nachtzug nach Wien zu nehmen und baten darum einen Teil ihres Gepäcks vorerst da lassen zu dürfen. Da der Hotelier bis April 2016 nichts mehr von den beiden hörte, wollte er das zurückgelassene

Weiterlesen

Kein Neubau von EIS-Vannini

Wieder wurde einmal mehr die Möglichkeit zur Aufwertung der Wormser Innenstadt vergeben. Am Mittwoch zog P. Vannini seine Pläne für den Neubau eine Cafes auf dem Marktplatz zurück. Unterschiedliche Auffassungen über die Höhe der monatlichen Miete und die Ablösesumme für die fehlenden Parkplätze waren der Grund. Nachdem über mehrere Jahre, mit einigen Planänderungen des Neubaus, verhandelt worden war  und eine Einigung über die Gestaltung des Cafes erzielt wurde, scheiterte der Neubau nun an den finanziellen Bedingungen. Vannini habe in den

Weiterlesen

Frankenthal: Amazon- Logistikzentrum

Wie jetzt bekannt wurde will der amerikanische Internetversandhändler Amazon in Frankenthal ein weiteres Logistikzentrum in Betrieb nehmen. Das Unternehmen hat in Rheinland-Pfalz, nach eigenen Angaben, mit dem Standort Koblenz gute Erfahrungen gemacht. Das Unternehmen mietet in Frankenthal langfristig Hallen, die ein belgischer Investor (VGP) gebaut hat. VGP entwickelt hauptsächlich im Osten Europas Industrieparks. Zu dem Begriff “ langfristig“ wurden keine Angaben bekannt. Das Logistikzentrum von Amazon in Frankenthal soll Teil des europäischen Logistik-Netzwerks werden. Das Netzwerk besteht derzeit aus 31

Weiterlesen

Worms: Keine Hilfe von Ordnungsamt

Seit mehr als einem Jahr leiden die Anwohner in der Parkstraße unter Ruhestörungen. Im Karl-Bittel-Park wird nachts immer wieder  kräftig gefeiert. Tragbare Musikanlagen, sogenannte Ghettoblaster mit reichlich Lautstärke und wummernden Bässen, dröhnen bis in die Morgenstunden aus dem Park. Als vor einigen Tagen die Reste einer solchen Fete( reichlich Unrat, zerbrochenes Glas, Flaschen und den Resten eines Lagerfeuers ) für viel Aufregung sorgte, freuten sich die Anwohner einerseits, dass die Missstände im Karl-Bittel-Park einmal öffentlich gemacht wurden, die WZ berichtete.

Weiterlesen

Ludwigshafen: Explosion bei BASF

Bei einer schweren Explosion auf dem Ludwigshafener Werksgelände gab es mindestens einen Toten und mehrere Verletzte. Sechs Menschen werden noch vermisst. Laut Angaben einer Firmensprecherin ereignete sich bei Rohrleitungsarbeiten im sogenannten Landeshafen Nord eine Detonation. Dort werden von Schiffen brennbare Flüssigkeiten und unter hohem Druck verflüssigte Gase von den eigentlichen Produktionsstätten transportiert. Welche Stoffe bei dem Vorfall freigesetzt wurden, war zunächst unklar und die genaue Ursache müsste noch untersucht werden. Nach der Explosion kam es zu Folgebränden. Über dem  Gelände

Weiterlesen
1 2 3 14